Sounddesigner: Wie soll ein E-Auto klingen?

Deutsche Welle TV zu Gast bei WESOUND

Etwas lauter bitte! Die EU verordnet Autoherstellern, die stillen E-Motoren mit entsprechenden Sounds auszustatten. Zu Gast in unserem Tonstudio erfährt der Rundfunksender Deutsche Welle, wie Sounddesigner solche Motorengeräusche emulieren.

Lars und Carl-Frank erörtern aber auch, wieso die Elektromobilität nicht einfach den Konventionen schnurrender Verbrennungsmotoren hinterherlaufen muss – und legen stattdessen nahe, wie Autobauer sich bald mit ihrem ganz eigenen Klang in die Umwelt einfügen können.

Beitrag veröffentlicht am 21.01.2020
Deutsche Welle TV
Sendung: „Made in Germany – Das Wirtschaftsmagazin“

WESOUND