AIM recorings / Audiovisual Immersive Maps

AIM Magazin Visual

Mit unserem AIM Projekt erkunden wir die akustische Dimension von Hamburg.

In den letzten Monaten war unser AIM-Team an verschiedenen Orten und Plätzen in Hamburg unterwegs, um überall typische Sounds einzufangen: auf belebten Straßen, an abgelegenen Ecken, in lauten Hafengebieten und in natürlichen Oasen der Ruhe. Auch Hamburgs kulturelle Wahrzeichen prägen den Klang von Hamburg, wie die Glocken der St. Petri-Kirche.

Kommt mit uns auf die Einkaufsmeile Mönckebergstraße und die Landungsbrücken am berühmten Hamburger Hafen!

Alle Geräusche wurden mit unserem 3D-Mikrofonarray aufgenommen und werden dann in Kürze auf einer audiovisuellen immersiven Karte digital zum Leben erweckt.

Mit AIM wird die nächste virtuelle Reise durch Hamburg nicht nur visuell, sondern auch akustischen möglich.

Wir sind schon sehr gespannt auf das AIM-Projekt, das in Zukunft die Klänge der ganzen Welt in Ihre Wohnzimmer bringen wird.

AIM wird gefördert durch das Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Lösungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

WESOUND