Video

Entwicklung eines Sound Logo Systems für Manner

Manner sehen und hören

Manner Sound Logo

Copyright Fotos: Manner

Aufgabe

Die Marke Manner, berühmt für ihre Neapolitaner Schnitten, erkennt man auf den ersten Blick. Um akustisch ebenso wiedererkennbar zu sein, bekam WESOUND die Aufgabe, gemeinsam mit dem Markenmanagement in Wien ein Sound Logo zu entwickeln. In zahlreichen Marken-Workshops wurde deutlich, wofür die Marke Manner steht: für die rosa Herzlichkeit sowie für die Wiener Tradition, die auf der Verpackung über die Abbildung des Stephansdoms vermittelt wird.

Lösungsweg

In Sekundenschnelle vermittelt das neue Sound Logo die Markenidentität von Manner. Es besteht aus einer Sechs-Ton-Melodie, gespielt im Pizzicato-Stil von der Wiener Violinistin Katharina Engelbrecht. Dem folgt eine Originalaufnahme der berühmten Glocke aus dem Wiener Stephansdom, der „Pummerin“. Die „Pummerin“ steht für die kulturelle Herkunft von Manner und die Violine, als bedeutendes Instrument der Wiener Klassik, repräsentiert die Klangfarbe. Der Pizzicato-Stil gibt dem Soundelement eine fröhliche, beschwingte Note. Ein Marken-Jingle aus den 70er Jahren bildet die Grundlage und sichert nachhaltige Authentizität und Einzigartigkeit.

Ergebnis

Das Sound Logo ist eingebettet im Ending der TV-Spots von Manner, die aktuell in Deutschland, Österreich, Slowenien, Tschechei und Ungarn ausgestrahlt werden. Auch im Internet und im Marken-Showroom kann es gehört werden.

Awards

Credits

  • Kunde: Josef Manner & Comp. AG
  • Sound Logo Konzept: WESOUND
  • Sound Design: WESOUND
  • AV-Logo Produktion: WESOUND
Wir waren sehr angetan von dem konstruktiven und kreativen Prozess. Die Entwicklung eines Sound Logos für den Einsatz in TV- und Radiospots erfolgte im engen Austausch mit dem Brand Management. Die Auseinandersetzung mit der Marke Manner war sehr professionell.

(Ulf Schöttl, Josef Manner & Comp. AG, Leitung Marketing)

Leistungen

Marke
Marke
Sound Design
Sound Design
WESOUND