Andere über uns

SEAT, Global Marketing Director
Susanne Franz
Musik und Sound sind für SEAT und unsere junge Zielgruppe sehr wichtige Themen. WESOUND hat unsere Marke verinnerlicht und uns schon in vielen Projekten inspirierenden Input zum Thema gegeben. Darüber bin ich persönlich sehr froh.
Als Coaches und Berater im MUSICATHON-Team haben Cornelius und Lars ihr Know-How mit uns und den Nachwuchs-Künstlern geteilt – eine große Bereicherung für alle und ein starker Push für den kreativen Prozess.

Portrait Susanne Franz: SEAT

Radiozentrale, Geschäftsführer
Lutz Kuckuck
Für Werbekunden im Bereich Radio/Audio ist WESOUND zweifellos eine TOP-Adresse. Warum? Mit WESOUND kann man der Marke ein klanglich stimmiges Profil bei Musik, Sound Design und Stimme geben. Inzwischen ist Carl-Frank Westermann ein langjährig geschätzter Ping-Pong- und Impulsgeber im Bereich Radio/Audio.
Radiozentrale, Geschäftsführer
Lutz Kuckuck
Für Werbekunden im Bereich Radio/Audio ist WESOUND zweifellos eine TOP-Adresse. Warum? Mit WESOUND kann man der Marke ein klanglich stimmiges Profil bei Musik, Sound Design und Stimme geben. Inzwischen ist Carl-Frank Westermann ein langjährig geschätzter Ping-Pong- und Impulsgeber im Bereich Radio/Audio.
NEPOS GmbH, Gründer und CEO
Paul Lunow
WESOUND hat für das Nepos Tablet die Funktionsklänge entwickelt. Die multimodale Interaktion erlaubt es dem Nutzenden sicher und gewinnbringend mit der digitalen Welt zu interagieren. Die Systemtöne sind dabei ein elementarer Bestandteil. WESOUND hat mit feinem Gespür für die Marke Nepos Klänge entwickelt, die die Markenwerte „Vertrauensvoll, verständlich, respektvoll“ transportieren und emotionale Nähe ausstrahlen. Wir genießen nicht nur die professionelle und gewinnbringende Zusammenarbeit, sondern auch das durchweg positive Feedback unserer Testpersonen.

Portrait Paul Lunow: Darius Ramazani

June Fund GmbH, Managing Partner
Florian Schindler
Carl-Frank Westermann habe ich bereits vor Jahren bei einem gemeinsamen Sound Branding-Projekt für die Allianz kennen gelernt. Über die weitere Zusammenarbeit in Projekten wie NEPOS hat sich ein geschätztes Vertrauensverhältnis mit WESOUND aufgebaut. Die Agentur verfügt über ein umfassendes Markenverständnis und befindet sich mit dem Boom-Thema Audio genau am Puls der Zeit. Mit interdisziplinärem Scharfblick konzipiert WESOUND auf höchstem Niveau Konzepte für Sound-Anwendungsbereiche aller Art. Ich bin mir sicher: Von WESOUND werden wir in den kommenden Jahren noch viel Sinnvolles hören.
June Fund GmbH, Managing Partner
Florian Schindler
Carl-Frank Westermann habe ich bereits vor Jahren bei einem gemeinsamen Sound Branding-Projekt für die Allianz kennen gelernt. Über die weitere Zusammenarbeit in Projekten wie NEPOS hat sich ein geschätztes Vertrauensverhältnis mit WESOUND aufgebaut. Die Agentur verfügt über ein umfassendes Markenverständnis und befindet sich mit dem Boom-Thema Audio genau am Puls der Zeit. Mit interdisziplinärem Scharfblick konzipiert WESOUND auf höchstem Niveau Konzepte für Sound-Anwendungsbereiche aller Art. Ich bin mir sicher: Von WESOUND werden wir in den kommenden Jahren noch viel Sinnvolles hören.
Josef Manner & Comp. AG, Leitung Marketing
Ulf Schöttl
Wir waren sehr angetan von dem konstruktiven und kreativen Prozess. Die Entwicklung eines Sound Logos für den Einsatz in TV- und Radiospots erfolgte im engen Austausch mit dem Brand Management. Die Auseinandersetzung mit der Marke Manner war sehr professionell. Folgende Aspekte wurden herausgearbeitet: die Bedeutung des Stephansdom und der Wiener Tradition für die Marke sowie die Wiederentdeckung des Jingles aus den 70er Jahren. Die mehrfache Auszeichnung des Sound Logos bei internationalen Awards wie red dot award, German Design Award, German Brand Award waren der überwältigende Beweis für diese partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Zentralbereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher der Leipziger Messe
Steffen Jantz
Das seit 100 Jahren weltweit bekannte grafische Doppel-M wurde in Zusammenarbeit mit WESOUND auch akustisch geboren. Mit großer Marken-Expertise und hoher technischer Kompetenz begleitete WESOUND den Prozess und entwickelte eine unverwechselbare Sound-Identität. Diese basiert auf dem individuellen Raumklang der Messehallen und bietet der Marke so optimale Bedingungen für eine akustische Entfaltung.

Portrait Steffen Jantz: Dirk Brzoska, Leipziger Messe

Zentralbereichsleiter Kommunikation und Unternehmenssprecher der Leipziger Messe
Steffen Jantz
Das seit 100 Jahren weltweit bekannte grafische Doppel-M wurde in Zusammenarbeit mit WESOUND auch akustisch geboren. Mit großer Marken-Expertise und hoher technischer Kompetenz begleitete WESOUND den Prozess und entwickelte eine unverwechselbare Sound-Identität. Diese basiert auf dem individuellen Raumklang der Messehallen und bietet der Marke so optimale Bedingungen für eine akustische Entfaltung.

Portrait Steffen Jantz: Dirk Brzoska, Leipziger Messe

Radiozentrale, Geschäftsführerin / Leitung Marketing
Grit Leithäuser
Schon seit vielen Jahren hat sich WESOUND und vor allem Carl-Frank Westermann dem immer wichtiger werdenden Thema ‚Sound für Marken‘ verschrieben und ist ein absoluter Experte auf diesem Gebiet. Nach wie vor spürt man, dass es Carl-Franks Leidenschaft ist, Markenartiklern zu helfen, ihre akustische Identität zu finden. Der Audiobereich bietet ein großes und sich ständig erweiterndes Potenzial für Markenauftritte und gerade deshalb sind Agenturen wie WESOUND in der heutigen Zeit extrem wichtig.
claro, Gründer und Geschäftsführer
Josef Dygruber
Seit über 20 Jahren sind wir mit unserer Haltung hinter dem Markenclaim „Grün. Aber gründlich“ auf Erfolgskurs. Wir freuen uns, dass WESOUND für claro ein Sound Logo entwickelt hat, welches uns ab sofort darin unterstützt, unsere Botschaft in aller Kürze in die Welt hinaus zu senden und die Marke so rein auditiv nachhaltig zu platzieren.
claro, Gründer und Geschäftsführer
Josef Dygruber
Seit über 20 Jahren sind wir mit unserer Haltung hinter dem Markenclaim „Grün. Aber gründlich“ auf Erfolgskurs. Wir freuen uns, dass WESOUND für claro ein Sound Logo entwickelt hat, welches uns ab sofort darin unterstützt, unsere Botschaft in aller Kürze in die Welt hinaus zu senden und die Marke so rein auditiv nachhaltig zu platzieren.
Kulturmanager und Moderator des von WESOUND kuratierten Themenforums „Kulturmarken“ beim KulturInvest!-Kongress 2018
Henry C. Brinker
Siedlungsräume sind immer auch Klangräume – eine verwaiste Akustik mit ihrer unkalkulierbaren Beliebigkeit richtet sich am Ende gegen die Menschen, die ihr ausgeliefert sind. Der Sound, der uns umgibt, ist eine ästhetische, kommunikative, soziale, auch eine medizinische und nicht zuletzt eine technische Herausforderung. Der Sound unserer Zeit darf kein Zufall sein – seine Gestaltung ist eine gesellschaftliche Aufgabe.
Mandat Managementberatung GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter
Prof. Dr. Guido Quelle
Wer über Soundbranding nachdenkt, sollte dringend mit Carl-Frank Westermann sprechen. Er ist ein hochgradig erfahrener Experte und mir und dem Mandat-Team seit vielen Jahren ein geschätzter Impulsgeber. Insbesondere im Rahmen des Internationalen Marken-Kolloquiums hat er uns als Referent begeistert und avancierte innerhalb des Netzwerks der ehemaligen Teilnehmer und Referenten schnell zu dem Ansprechpartner, wenn es um den Klang der Marke geht. Auch sein neues, extrem unterhaltsames Projekt ,SENSEation’ zum Thema Sound und Marke hat die Teilnehmer auf die Stuhlkanten gebracht, beeindruckt, begeistert und gelehrt.
Mandat Managementberatung GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter
Prof. Dr. Guido Quelle
Wer über Soundbranding nachdenkt, sollte dringend mit Carl-Frank Westermann sprechen. Er ist ein hochgradig erfahrener Experte und mir und dem Mandat-Team seit vielen Jahren ein geschätzter Impulsgeber. Insbesondere im Rahmen des Internationalen Marken-Kolloquiums hat er uns als Referent begeistert und avancierte innerhalb des Netzwerks der ehemaligen Teilnehmer und Referenten schnell zu dem Ansprechpartner, wenn es um den Klang der Marke geht. Auch sein neues, extrem unterhaltsames Projekt ,SENSEation’ zum Thema Sound und Marke hat die Teilnehmer auf die Stuhlkanten gebracht, beeindruckt, begeistert und gelehrt.
WESOUND