Vorträge

Inhalte vermitteln

WESOUND führt von unterhaltsam bis ausgewiesen fachlich in das Thema Sound. Durch Formate wie das WESOUND eigene SENSEation-Infotainment-Format, Vorträge, Workshops sowie Konferenzen werden Mitarbeiter, ein Fachpublikum, Gäste oder die Öffentlichkeit zu Mitwissern der auditiven Welt.

  • SENSEation
  • Lehre

SENSEation Performance

SENSEation ist ein Infotainment-Format, das WESOUND entwickelt hat, um dem Publikum Sound-Themen wie u.a. Musik, Stimme und Stille überaus sinnlich anzubieten. Eine SENSEation Performance ist extrem interaktiv und bietet darüber hinaus einen großen Unterhaltungswert.

SENSEation stellt Fragen: wie kann die optimale Sonic User Experience gestaltet werden? Wie gelingt es im Design-Prozess, Funktion, Ästhetik und Marke zu vereinen? Aktuelle Sound-Trends richten sich an Experten aus den Bereichen Kreation, Werbung, Medien, Branding, Produktdesign, etc.

Auf Kongressen und Festivals tritt WESOUND in unterschiedlicher Besetzung mit SENSEation auf, um das Thema Sound branchenübergreifend stärker ins Bewusstsein zu rücken:

  • Radio Advertising Summit, Düsseldorf, April 2019
  • Radiodays Europe, Lausanne, März 2019
  • Deutscher Medienkongress, Frankfurt am Main, Januar 2019
  • SEAT SENSEation beim Primavera Club Event, Barcelona, Oktober 2018
  • Internationales Marken-Kolloquium, Seeon, September 2018
  • SEAT SENSEation beim Primavera Sound Festival, Barcelona, Juni 2018

Sebastian Fuchs und Carl-Frank Westermann

Dr. Cornelius Runge und Sebastian Fuchs

Referenzen

WESOUND