Video

Der Sound des Handballs

Der Sprungwurf als Inspiration für den Klang der Marke EHF

Duden
Duden

Copyright Fotos: EHF/M

Aufgabe

Der Europäische Handballverband (EHF) ist der Dachverband für Handball in Europa. Als Teil einer ganzheitlichen Brand Experience Strategie entwickelte der EHF gemeinsam mit WESOUND eine Brand Sound Identität.

Lösungsweg

Ein moderner Brand Sound-Ansatz zahlt in das Ziel ein, Handball als attraktivste Hallensportart zu positionieren und ein jüngeres Zielpublikum anzusprechen. Durch die konsequente Verwendung einzigartiger und wiedererkennbarer Klangelemente wird eine bessere Zugehörigkeit der verschiedenen Turniere und Fans erreicht. Ähnlich wie die visuelle Markenidentität wird der Brand Sound die verschiedenen Ligen und Turniere unter dem EHF Dach akustisch miteinander verbinden.

Für den EHF-Markensound schuf WESOUND mit “The Sound of Handball” eine Handball-Sound-DNA als wiederkehrendes Element in allen audiovisuellen Anwendungen. Im Fokus: der Sprungwurf. Die bekannteste und prägendste Handballbewegung überhaupt. Durch Videoanalyse und Motion Tracking haben wir den Sprungwurf in ein rhythmisches Sound Design übersetzt. Zusätzlich haben wir eine melodische Interpretation des Sprungwurfes komponiert, welches in unterschiedlicher Ausprägung in allen offiziellen EHF Wettbewerbs-Anthems hörbar wird.

Ergebnis

Eine erste Implementierung wird in der EHF Champions League zu hören sein. Der Premium-Charakter dieses Turniers wurde durch ein neues Champions League Sound Logo und eine neue Champions League Anthem in modernes Sound Design übersetzt. Beide Implementierungen werden in der Arena zum Leben erweckt und ergänzen konsequent die gesamte audiovisuelle Kommunikation, einschließlich Intro- und Outro-Elemente für TV, digitale Streaming-Plattformen, Social Media und vieles mehr.

Credits

  • Kunde: EHF Marketing GmbH
  • Sound Agentur: WESOUND GmbH

Leistungen

Marke
Marke
Musik
Musik
WESOUND